Arbeits- und Tarifrecht

Verbandliche Leistungen

Zu den unentgeltlichen verbandlichen Leistungen gehört die Grundberatung zu arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen der Mitgliedsorganisationen. Hierzu gehören schriftliche und telefonisch Anfragen, die in einem vertretbaren zeitlichen Aufwand beantwortet werden können. Der tarifliche Beratungsschwerpunkt liegt hierbei auf den Tarifen des öffentlichen Dienstes (TVöD VKA/Bund, TV-L).

Zu den weiteren Serviceleistungen gehört die Bereitstellung von allgemeinen Informationen auf der Homepage, die Zurverfügungstellung von Arbeitsvertragsmustern sowie die Veröffentlichung von Fachinformationen und Newslettern zu aktuellen arbeits- und tarifrechtlichen Themen. Die bereits veröffentlichten Beiträge finden Sie am Ende dieser Seite in chronologischer Reihenfolge (zur Sichtbarkeit der nichtöffentlichen Beiträge bitte mit Ihren Mitgliederdaten einloggen).

Darüber hinaus findet 2x jährlich ein kostenfreies digitales Personalleiter*innen-Treffen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen und einem Vernetzungsangebot statt.

 

Individuelle kostenpflichtige Beratungsleistungen

Die individuellen kostenpflichtigen Leistungen umfassen insbesondere Beratungen von Trägern

  • zu komplexen arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen
  • zur Überleitung in einen Tarifvertrag oder in neue individuelle Vergütungsstrukturen
  • zur Änderung von kollektiven Arbeitsbedingungen
  • zur Prüfung und Neugestaltung von Arbeitsverträgen
  • zur Erstellung von Betriebsvereinbarungen oder sonstigen individuell ausgestalteten arbeitsrechtlichen Dokumenten 
  • sowie Beratungen von Gruppen und Gremien

Einzelne Fragen innerhalb dieser Themenkomplexe lösen jedoch nicht automatisch eine Kostenpflicht aus.

Im Rahmen Ihrer Beratungsanfragen werden die Mitarbeiterinnen des Servicebereichs, Bettina Schweizer und Janine Watterott, proaktiv bei Bedarf Rücksprache mit Ihnen halten und abklären, ob es sich um eine kostenfreie Grundberatung handelt oder eine kostenpflichtige individuelle Beratungsleistung erforderlich ist.

Preise für individuelle Beratungsleistungen: https://paritaet-bw.de/system/files/abschnittdokumente/preisliste-beratungsleistungen-stand-01012024.pdf

 

Hinweise zur Kontaktaufnahme mit dem Servicebereich:

Das Team des Servicebereichs erreichen Sie unter der folgenden Emailadresse:

[email protected].

Bitte richten Sie Ihre schriftlichen Anfragen zu arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen ausschließlich an dieses Postfach. Beide Beraterinnen, Frau Schweizer und Frau Watterott, arbeiten im Rahmen der Mitgliederberatung gemeinsam über diese Funktions-Email. Eingehende Emails werden somit immer gelesen und von beiden Beraterinnen chronologisch und nach Dringlichkeit bearbeitet.

Hier können Sie sich zum Newsletter des Servicebereichs anmelden: -> Zur Anmeldung...

Und hier geht`s zum Newsletterarchiv ab der Ausgabe 45/2022 vom 16.12.2022: -> Zum Archiv...

 

Um alle Beiträge auf dieser Seite angezeigt zu bekommen bzw. lesen zu können, ist ein Login in den geschlossenen Mitgliederbereich erforderlich.

Veranstaltungen des Landesverbandes (exklusiv und kostenfrei für Mitgliedsorganisationen)

Ansprechperson

_________________________________________________________________________________________

> Arbeits- und tarifrechtliche Informationen

__________________________________________________________________________________________

> Angebote für Arbeitgeber u. Arbeitnehmer*innen (Betriebssport, Einkaufsvorteile)

Einkaufsvorteile für Mitarbeitende in PARITÄTISCHEN Einrichtungen

_____________________________________________________________________________________________

> Fortbildungsangebote

Laptop auf einem Tisch mit Croissant und einer Pflanze
In entspannter Brunch-Time Atmosphäre bespricht Rechtsanwältin Annika Bergmann das Thema "Cannabis am Arbeitsplatz". Seit 1. April 2024 ist es Erwachsenen erlaubt, Cannabis legal zu konsumieren. Bedeutet das, dass Erwachsene auch am Arbeitsplatz
» weiterlesen
Laptop auf einem Tisch mit Croissant und einer Pflanze
In entspannter Brunch-Time Atmosphäre bespricht Rechtsanwältin Annika Bergmann das Thema "Praktika im Überblick". Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem freiwilligen Praktikum, einem Pflichtpraktikum und einer Hospitation? Was gilt es
» weiterlesen

Hier finden Sie weitere interessante Fortbildungsangebote der Paritätischen Akademie Süd rund um den Themenkomplex Recht, Arbeits- und Tarifrecht:

https://akademiesued.org/alle-bildungsangebote/alle-angebote?category=28

_______________________________________________________________________________________________

> Alle Fachinformationen des Servicebereich Personal in chronologischer Reihenfolge

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken